Sie suchen eine neue Wohnung in der Bremer Überseestadt?
Wir helfen Ihnen gern weiter!
Sie erreichen uns unter: 0421 36 72-5 90

Ankerplatz: Marcuskaje/
Altes Hafenquartier 

Im Herzen der Überseestadt gelegen sind hier 2016 insgesamt 250 Wohnungen entstanden –
die 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen eignen sich für Singles, Pärchen und für Familien.

Unsere Wohnungen 
Altes Hafenquartier 
99 Wohnungen in 2 Gebäuden

Wohnungstypen
1- bis 4-Zimmer-Wohnungen
Größen: 36 m² – 98 m²

Unsere Wohnungen Marcuskaje
149 Wohnungen in 2 Gebäuden,
alle gefördert

Wohnungstypen
2- bis 5-Zimmer-Wohnungen
Größen: 48 m² – 110 m²

barrierefrei, mit Aufzug
Duschbad mit bodengleicher Dusche
66 Stellplätze in der Tiefgarage
152 Stellplätze im Parkhaus
Fahrradunterstand
GEWOBA Hauswart vor Ort im Haus

Wohnberechtigungsschein
Anspruch prüfen

Anzahl Gewerbeflächen
2 Laden- oder Geschäftsräume
Größen: 40 m² – 69 m²
(derzeit vermietet)

Energiestandard
KfW-70-Standard

Baustart
Juli 2014

Fertigstellung
August 2016

 

  • Baubeginn
    Juli 2014
  • Spatenstich
    Juli 2014
  • Richtfest
    April 2015
  • Fertigstellung Neubau
    August 2016

Die Überseestadt

Neuer Wohnraum in Wesernähe, kurze Wege und attraktive Freizeitangebote. Seit Anfang der 2000er-Jahre entsteht in Bremen eines der herausragenden städtebaulichen Projekte Europas: die Überseestadt. Zahlreiche Wohnungen, zum Teil gefördert, sind in den letzten Jahren entstanden. Aber nicht nur das – im alten Hafengebiet haben sich auch vielseitige Restaurants, Gewerbe und Dienstleister angesiedelt. Das maritime und gleichzeitig urbane Ambiente mit guter Anbindung zieht immer mehr Bremerinnen und Bremer in die Überseestadt.

Kindergärten und Schulen

Ein umfangreiches Angebot für jedes Alter: In der Überseestadt finden Eltern die passende Betreuung für ihre Kinder. In den kommenden Jahren entstehen über 200 neue Kitaplätze, aber auch jetzt sind im angrenzenden Westend einige Kindertagesstätten zu finden. Für die Größeren wird ebenfalls wohnortnah gesorgt. Von der Grundschule an der Nordstraße bis zur Oberschule am Waller Ring werden Ihre Kinder umfangreich gefördert und versorgt. Nicht zu vergessen ist die Hochschule für Künste, die ein umfassendes Studienangebot im Bereich Kunst und Design bereithält.

Kulinarisches

Ein genussvoller Tag in der Überseestadt: Die kulinarischen Möglichkeiten der Überseestadt bestechen durch ihre Vielfalt. Am Morgen können Sie eine gute Tasse Kaffee im Lloyd Caffee genießen, gegen Mittag entlang der Überseepromenade flanieren und das neu entstehende Europaquartier mit wechselnden, schmackhaften Angeboten erkunden. Oder Sie erleben lieber das historische Flair der Überseestadt in der direkt am Hafenbecken gelegenen „Feuerwache“. Dort finden Sie beste italienische Küche und ein einzigartiges Ambiente mit Blick über den alten Holzhafen. Am Abend können Sie dann Ihre delikate Reise in der „Sichtbar“ oder im „CHILLI CLUB“ bei einem Getränk Ihrer Wahl ausklingen lassen.