Sie suchen eine neue Wohnung in der Bremer Überseestadt?
Wir helfen Ihnen gern weiter!
Sie erreichen uns unter: 0421 36 72-5 90

Ankerplatz: BlauHaus

Mehr als Wohnen: Gemeinschaftlich und inklusiv leben im BlauHaus. Dieses ganz besondere Projekt soll Menschen mit und ohne Beeinträchtigung citynahes Wohnen ermöglichen. Geplant sind 84 barrierefreie Wohnungen, die sich in Wohnungsgröße und Grundriss an den Bedürfnissen der Bewohner orientieren. Außerdem werden 60 Kitaplätze umgesetzt.

Unsere Wohnungen
84 Wohnungen in 2 Gebäuden,
davon 50 preisgebunden

Wohnungstypen
1- bis 3-Zimmer-Wohnungen
28 m² – 85 m²

mit Wohnberechtigungsschein:
2- bis 5-Zimmer-Wohnungen
43 m² – 99 m²

barrierefrei, teilweise rollstuhlgerecht
mit Aufzug
Duschbad mit bodengleicher Dusche
33 Stellplätze
Carsharing-Station

Wohnberechtigungsschein 
Jetzt Anspruch prüfen

Energiestandard
KfW 55-Standard

Kita
60 Plätze

Baustart 
Dezember 2017

Fertigstellung 
 
Juli 2019

 

  • Baubeginn
    Dezember 2017
  • Grundsteinlegung
    Juni 2018
  • Start Besichtigungen
  • Fertigstellung Neubau
    September 2019

Kunst und Kultur

Eine breite Auswahl für Groß und Klein: Entdecken Sie bei einem Spaziergang entlang der Überseepromenade die historischen Überraschungen des Stadtteils. Am Ende des Hafenbeckens erwartet Sie der Molenturm, das alte Ufer- und Einfahrtsfeuer im Norden der Überseestadt, das seit dem Jahr 1903 Boote und Schiffe die Weser hinauf geleitet. Weserabwärts entdecken Sie das GOP Varieté-Theater mit seinen atemberaubenden Shows auf Weltniveau. Nicht zuletzt laden die Hochschule für Künste und das Hafenmuseum zu spannenden Ausstellungen ein und sorgen damit für ein ausgewogenes, kulturelles Angebot in der Überseestadt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vernetzt und trotzdem innenstadtnah: Bestens angebunden sind Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Bremer Straßenbahn AG. Parallel zur Überseepromenade, in der Konsul-Smidt-Straße, finden Sie die Haltestellen der Buslinie 20, mit der Sie sich durch den Ortsteil bewegen. Auch der Bremer Haupbahnhof wird mit dieser Linie bequem angefahren. An der Haltestelle Hansator können Sie in die Straßenbahnlinie 3 einsteigen und ohne Umstiege in die Bremer City oder zum Weserstadion fahren.

 

Die Überseestadt

Neuer Wohnraum in Wesernähe, kurze Wege und attraktive Freizeitangebote. Seit Anfang der 2000er-Jahre entsteht in Bremen eines der herausragenden städtebaulichen Projekte Europas: die Überseestadt. Zahlreiche Wohnungen, zum Teil gefördert, sind in den letzten Jahren entstanden. Aber nicht nur das – im alten Hafengebiet haben sich auch vielseitige Restaurants, Gewerbe und Dienstleister angesiedelt. Das maritime und gleichzeitig urbane Ambiente mit guter Anbindung zieht immer mehr Bremerinnen und Bremer in die Überseestadt.